Liebe Freunde des Tierparks Chemnitz und des Wildgatters Oberrabenstein,

seit über zehn Jahren unterstützen wir mit Hilfe zahlloser Tierfreunde aus der Region und aus ganz Deutschland den Tierpark Chemnitz und das Wildgatter Oberrabenstein. In dieser Zeit trugen zahlreiche Projekte zur Verbesserung der Haltungsbedingung unserer Tiere, zur Umweltbildung der Bevölkerung und zur Verschönerung dieser einzigartigen Erholungs-, Bildungs- und Freizeiteinrichtungen bei. Entdecken Sie gemeinsam mit uns Natur neu und helfen Sie mit, Artenschutz und Naturerlebnis aktiv zu gestalten.

Aktuelles: Förderverein übergibt Hyänenanlage an Stadt und Tierpark

Erstes Masterplan-Projekt im Tierpark übergeben – zwei weitere Großprojekte mit großer Spendenaktion gestartet!

Mit der Überreichung einer symbolischen Urkunde übergab der Vorstandsvorsitzende der „Tierparkfreunde Chemnitz e. V.“, Thomas Paarmann am Mittwoch, den 26. Mai 2021, ganz offiziell die aufwändig für die Haltung von Hyänen umgebaute ehemalige Löwenanlage an die Stadt Chemnitz. „Ich freue mich ganz besonders, dass wir mit diesem 350.000 Euro teuren Umbau nicht nur ein erstes, für das Publikum sichtbares Projekt des Masterplanes für den Tierpark innerhalb von nur acht Monaten umsetzen konnten, sondern auch, dass wir mit der naturnahen Gestaltung, den zahlreichen neuen Einblicken sowie der Besucherplattform auf dem Dach auch erstmals zeigen können, wie der Tierpark sich in Zukunft präsentieren wird.“ so der Vereinsvorsitzende. Mit 800 qm Fläche, zahlreichen Höhlen, Versteck- und Beschäftigungsmöglichkeiten sowie ebenfalls gestalteten Innenräumen bietet die neue Anlage zunächst drei männlichen Tüpfelhyänen ein Zuhause. Die Gäste des Tierparks können die Tiere dabei aus verschiedenen Blickwinkeln, teilweise barrierefrei durch Glasscheiben,  von der Besucherplattform aus sowie in einem Teil der Innenräume beobachten. Ehemals kahle Betonwände wurden dabei liebevoll neu gestaltet und Gitter teilweise zurückgebaut.

„Wir freuen uns sehr über das unermüdliche Engagement der Tierparkfreunde – Dank Ihnen können wir heute gemeinsam einen weiteren Anziehungspunkt im Tierpark eröffnen: eine neue Hyänenanlage.“ bedankte sich Oberbürgermeister Sven Schulze. „Mit den Hyänen ist der Tierpark nun um eine weitere interessante Tierart reicher. Die Tierparkfreunde planen mit Unterstützung von Privatleuten und Unternehmen noch weitere schöne Projekte, um die Einrichtung Stück für Stück attraktiver machen – auch im Hinblick auf das Kulturhauptstadtjahr 2025. Großen Dank dafür.“

Lesen Sie hier weiter …