Zeigen Sie Ihr Herz für Tiere!

Ganz gleich, für welche unserer mehr als 200 Tierarten Sie sich entscheiden, ob Sie die Patenschaft für sich selbst oder als Geschenk abschließen – mit einer Tierpatenschaft im Tierpark Chemnitz oder im Wildgatter Oberrabenstein unterstützen Sie nicht nur die Haltung und Pflege ihres Patentieres, sondern leisten auch einen wertvollen Beitrag zum Artenschutz in freier Wildbahn. Ein Teil der Patenbeiträge geht in jedem Jahr an Naturschutzprojekte in den Heimatländern unserer Zootiere.

So einfach werden Sie Tierpate:

  • Lieblingstier aus der Patenliste auswählen
  • Antragsformular (siehe unten) ausfüllen
  • Patenbeitrag auf das Spendenkonto überweisen
  • Urkunde per Post erhalten

Spendenkonto:

des Fördervereins „Tierparkfreunde Chemnitz“ e. V.

IBAN: DE 11 8705 0000 3583 0066 90

Und das erwartet jeden unserer Paten:

  • eine personalisierte Patenschaftsurkunde
  • Einladung zum jährlicher Patentag inkl. Sonderführung
  • namentliche Nennung im Schaukasten (wenn gewünscht)
  • ab 200,00 € Patenbeitrag Name/ Logo auf der Patentafel
  • Spendenquittung

Eine Tierpatenschaft gilt jeweils für ein Jahr ab Abschluss und verlängert sich nicht automatisch – darf aber gern verlängert werden. 

Kontakt:

Für Informationen sowie für Patenschaftsabschlüsse steht Ihnen gern Frau Kriegel unter Tel. 03722 502835 bzw. lianekriegel@web.de zur Verfügung.

Online-Antrag auf eine Tierpatenschaft:

Für die Herstellung der Patenschaftsurkunde und deren Versendung können bis zu 14 Tage vergehen. Bitte berücksichtigen Sie dies bei der Beantragung.

Hiermit stimme ich der Speicherung meiner Daten zum Abschluss einer Tierpatenschaft und der Kommunikation mit dem Förderverein des Tierpark Chemnitz zu. (* Pflichtfelder)

Unser aktueller Flyer zu den Tierpatenschaften